Herzlich Willkommen bei der Grundschule HeckershausenHier geht es zum Förderverein

Impressum

Veranstaltungen, die bisher stattgefunden haben:

Osterbasteln
Gemeinsam mit einer Schulfreundin oder einem Schulfreund wurden leckere Plätzchen gebacken und schöne Osterbasteleien erschaffen.

Erste- Hilfe- Trainingrotes Kreuz
Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz in Ahnatal
-
wie setze ich einen richtigen Notruf ab?
- wie kann ich als Kind bei einem Notfall helfen?
- was kann ich tun, wenn mein/e Freund/in sich auf dem Spielplatz verletzt hat?
- wie wird Atmung und Puls gefühlt?
- wie sieht ein DRK- Einsatzfahrzeug von innen aus?.

Blockflötenkurs für Anfänger, auch ohne Vorkenntnisse in Notenlehre
Am Ende des Kurses können die Kinder den Eltern bei einer kleinen Aufführung ihr Erlerntes vorführen.

Kochen und Backen
An vier Nachmittagen kochte und backte Frau Spormann mit den Kindern leckere Gerichte.
Zum Beispiel Nudel mit Tomatensoße oder Plätzchen.

Selbstverteidigung
Man kann vieles lernen, auch NEIN-SAGEN, das MUTIG-SEIN und das STARK-SEIN !
Dies alles wurde im Grundkurs Selbstverteidigung geübt

Tonmalerei
Frau Huck vom Kreativhof Kelze vermittelte den Kindern an zwei Kursnachmittagen die Techniken der TonmalereiBesuch der alten Schmiede Thielemann in Heckershausen

Kinder lernen ihren Heimatort kennen.
Herr Bosold vom Geschichtsarbeitskreis “Spurensicherung” führte durch die Strassen und Gassen von Heckershausen.

Beim Besuch in der Dorfschmiede ließen Horst Kleinschmidt und Erwin Ullrich das Feuer in der Esse wieder auflodern und die Kinder erfuhren vieles über Schmiedearbeit.

“Bunte Natur im Herbst” Unter diesem Motto unternahmen bei strahlender Oktobersonne, etwa 30 Kinder und einige Eltern einen Spaziergang durch den Herbstwald am Stahlberg.
Förster Mathias Moos vermittelte auf kindgerechte Art Wissenswertes und Interessantes über Pflanzen und Tiere.

Orientalischer Tanz
Entführen lassen in eine Welt mit verschiedenster orientalische Musik und dabei spielerisch die Grundbewegungen des orientalischen Tanzes erlernen

Kunstausstellung im 2.PolizeirevierPolizeibesuch
90 Kinder hatten das 2. Polizeirevier besucht und wollten sich mit den Bildern bei der Polizei dafür bedanken, dass sie ihnen an zwei Nachmittagen alles gezeigt hatten, was es auf dem 2. Polizeirevier zu sehen gibt.

Besuch des Polizeirevier in Vellmar 
Ein spannender Nachmittag bei der Polizei in Vellmar

Erste Hilfe Kurs
In Zusammenarbeit mit der Ortsvereinigung Ahnatal des Deutschen Roten Kreuzes wurde der Erste Hilfe Kurs veranstaltet

Ziel der Kurse Tanz und Bewegung war es, das Grundgefühl für die Bewegung des eigenen Körpers zu erleben.

Bei den Computerkursen wird das Wissen der Kinder um die moderne Informationstechnik erweitert

TöpfernDie angebotenen Töpferkurse sind ein echter “Renner” geworden. Der Ton ermöglicht den Kindern, dass jeder seine ganz persönliche Art sich selbst und die Welt “begreifen” erleben und ausdrücken kann
Ausserdem werden Osterbasteln, Weihnachtsbasare und Sommerfeste veranstaltet


 


Elternvorträge:

Workshop zum Thema Kindergeburtstag.
Dipl. Sozialpädagogin Sabina Klein veranschaulichte auf amüsante und praktische Art, wie heute ein Kindergeburtstag von Anfang bis Ende gestaltet werden kann.

Das schmeckt mir nicht !
Welche Lebensmittel brauchen Kinder wirklich, und wie viel davon? Viele hilfreiche Tipps und Anregungen für eine familienorientierte, gesunde Ernährung.

Was hat Spielen mit Lernen zu tun ?
Ganzheitliches lernen- warum es so wichtig ist und was es bedeutet.

Träumer und Zappelphilipp Kinder mit dem Aufmerksamkeits- Defizit- Syndrom
ADS- eine Krankheit, die viele Eltern zur Verzweiflung bringt


 

Mehr Sicherheit nach Pinselstrichen

Der Schulweg wird sicherer durch Markierungen
Auf den Schulwegen in Richtung Kammerberg, Ortsmitte und Wohngebiet Casselbreite wurden mit gelber Farbe all jene Punkte markiert, die sich besonders gut zur Überquerung der Straßen eignen.
Seitens der Gemeinde kam man dem Antrag des Fördervereins sofort nach, erstellte Pläne und besorgte ausreichend Farbe und Pinsel.

 


 

Neue Attraktion auf dem Schulhof                    schmetterl

“Lang hat´s gedauert, doch jetzt ist´s da. Und wir Klettergeruestfinden es wunderbar.” Fröhlich sangen die Kinder ihr Dankeschön, endlich konnten sie ihr neues Klettergerüst einweihen.
Schulleiterin Schlegel berichtete über die Mühen das Geld zusammen zu bekommen, es wurde geplant: neue Bänke, neuer Rasen, ein neuer weicher Boden unter das Klettergerüst. Schüler und Schülerinnen bastelten für den Adventsbasar, sangen auf dem Weihnachtsmarkt- noch war nicht alles beisammen. Den Rest steuerten Schulträger, Gemeinde, Parteien und der Förderverein bei.


 

Grundschule Heckershausen